Reisen

SPIRIDON-Reisen

Wir reisen durch alle Welt und

bieten mehr als Allerweltsreise



15. Spiridon Kreuzfahrt
zum Oslo-Marathon
vom 23.-27.9. ab 299 €

Color Fantasy

Diesmal geht es nach Oslo, in die erhabene Königsstadt des Nordens. Bei dieser Mini-Kreuzfahrt lockt ein Maxi-Marathon auf dem Zwei-Runden-Kurs über die breiten Boulevards. Fünf Tage Kiel-Oslo-Kiel mit Color-Line zum Schnäppchen-Preis von 299 €. Nur begrenztes Kontingent, Sonderprogramm für unsere Läufer. Für Direktanmeldung Flyer anfordern! Sammelmeldung für den Marathon wird von uns gemacht.
Büchermarkt

Buchsprechungen zum Roman
„Laufbahn am Limit"

Laufbahn
siehe bei:
Leichtathletik.de
Germanroadraces.de
Bitburger-Silvesterlauf.de
Laufreport.de
Amazon.de

Ein Interview mit Manfred Steffny ist bei youtube.de zu sehen

Aus SPIRIDON Heft 3/2009

Fit für den Frühjahrs-Marathon

Nach einem langen Winter und einer Grippewelle hinkt mancher Läufer in seinen Marathon-Vorbereitungen hinterher. Dennoch lassen sich in acht Wochen fleißigen Trainings viele Lücken schließen. Wer am letzten April-Sonntag startet, kann sich durch ein hier vorgestelltes Blocktraining über Ostern noch gut in Form bringen.

Von Manfred Steffny

W ichtig ist dabei: Umfang geht vor Tempo, nicht nur aus gesundheitlichen Gründen. Die langen Läufe sind ein Muss, nur so wird der Fettverbrauch angekurbelt, den man für das letzte Viertel braucht. Dafür müssen diese Läufe langsam genug sein (Long Jog). Weitere Trainingsmittel sind mittlere Dauerläufe (MDL) von durchweg 60-70 min Dauer, langsame Dauerläufe zur Erholung oder Regeneration (LDL), ganz wenige kurze schnelle Dauerläufe, zur Abwechslung etwas Fahrtspieltraining (siehe dazu auch SPIRIDON 2/09) und schließlich zur Rhythmusfindung nur zweimal Tempoläufe im Marathon-Renntempo (MRT).
Dieses Frühjahrskonzept nach einem Winter mag einigen wenig abwechslungsreich erscheinen, es ist aber tragfähig dank des Wiederholungseffekts …

 

Marathontraining – Heft 3/2009


(Um PDF-Dateien öffnen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader.
Sie können ihn bei Adobe Systems Inc. kostenlos herunterladen.)

Adobe reader