20. Fränkische Schweiz-Marathon vom Walberla zur Neideck


Termin Details


Erleben Sie …

…den 20. Fränkische Schweiz-Marathon am 01. September 2019. Wir feiern dann gemeinsam mit Ihnen die 20. Auflage des Marathons durch die wildromantische Landschaft der Fränkischen Schweiz – vorbei an malerischen Dörfern, Burgen, Felsen und vielen Festen entlang der Strecke!

Für den 20. Fränkische Schweiz-Marathon am 01.09.2019 überlegen wir uns ein paar Neuigkeiten. Lasst Euch überraschen! Anfang April werden wir im Rahmen eines Pressegesprächs alle Neuigkeiten bekannt machen!

Start: Sonntag, 1. September 2019 – Ebermannstadt, B 470 Ortsmitte

Handbike 08:30 Uhr
Inline-Skating-Marathon 08:35 Uhr
Marathon, Staffel-Marathon 08:40 Uhr
10km-Lauf, Halbmarathonlauf 09:20 Uhr
Zielschluss – Ebermannstadt, B 470 Ortsmitte 14:15 Uhr

Streckenverlauf

Das Streckenprofil ist verhältnismäßig flach und verläuft vollständig auf der autofreien B 470 durch das Herz der wildromantischen Fränkischen Schweiz – zwischen Walberla und Neideck: Zunächst starten die Sportlerinnen und Sportler in Ebermannstadt – Richtung Forchheim und folgen der B 470 genau 5 km lang bis zur ersten Abzweigung nach Weilersbach. Dort erfolgt die erste Wende, und es geht zurück nach Ebermannstadt. Nach dem Überlaufen der 10km-Matten in Ebermannstadt folgen die Läufer/-innen, Skater/-innen und Handbiker/-innen der B 470 bis zur erneuten Wende zwischen Muggendorf und Sachsenmühle nach rund 21,1 km. Es geht zurück nach Ebermannstadt und erneut auf die 10km-Runde nach Weilersbach und zurück.

Die Anmeldung ist ausschließlich online unter www.fs-marathon.de möglich. Die Anmeldung von Minderjährigen ist nur schriftlich mit Unterschrift des gesetzlichen Vertreters möglich. Formular zum Download finden Sie unter dem Link Anmeldung. Meldeschluss ist der 25.08.2019. Jede/r rechtzeitig gemeldete Teilnehmer/-in erhält eine Meldebestätigung per E-Mail.

Spitzenläufer/-innen mit einer Marathonzeit schneller als 3:00 h (Männer) bzw. 3:30 h (Frauen) können sich bis 31.07.2019 per E-Mail um einen Freistart für den Marathonlauf beim Veranstalter bewerben. Die Zeit muss durch einen Link zur (Online-)Urkunde nachgewiesen werden und darf nicht länger als 3 Jahre zurückliegen. Anschließend erhält man einen personalisierten Gutschein-Code für unsere Online-Anmeldung. Nachträgliche Rückerstattungen sind nicht möglich.

Nachmeldung ausschließlich am 31.08.2019 im Rahmen der Startnummernausgabe von 13:00 – 18:00 Uhr (nur Barzahlung). Für Kinderläufe und 1/10 Marathon ist die Anmeldung bis 15:00 Uhr möglich. Am Sonntag, 01.09.2019, sind aus organisatorischen Gründen keine Nachmeldungen mehr möglich. Durch fehlerhafte Zahlungsangaben verursachte Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Tritt ein gemeldeter Teilnehmer nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrages. Die Gründe hierfür sind unmaßgeblich. Gebuchte Zusatzleistungen (Shirt, Cap) werden selbstverständlich auf Antrag zurückerstattet.

Zeitmessung

Die Zeitmessung am Sonntag, den 01.09.2019, erfolgt bei allen Laufdisziplinen mit einem in der Start-Nr. integrierten Einweg-Chip. Eine Rückgabe ist nicht erforderlich. Für den Handbike-Marathon und Inline-Skating-Marathon werden bei der Startunterlagenausgabe Transponder ausgegeben, die unmittelbar nach dem Lauf im Zielbereich zurückgegeben werden müssen. Der an einem Klettband befestigte Transponder ist am Fußgelenk zu befestigen. Sollten Sie den Chip nicht zurückgeben, werden Ihnen nach der Veranstaltung 80,00 € von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht. Ohne Chip ist keine Teilnahme möglich! Es sind alle Zeitmessmatten auf der Strecke zu überqueren. Teilnehmer mit fehlenden Zwischenzeiten bei den Wendepunkten werden disqualifiziert.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.